PORTALgesund
Birgit Breuer, Kabarettistin und Sängerin

Birgit Breuer
Sängerin und Kabarettistin
(Foto: Jeanne Degraa)

Mit ihrer Band "my flexible friends" singt sie Jazz, der erfrischend daherkommt & unter die Haut geht, am nächsten Abend steht sie auf einer Comedybühne und ist zum Brüllen komisch - Ausdruck ihrer farbenfrohen Persönlichkeit und enormen Bandbreite.
In ihrem kabarettistischen Soloprogramm geht Birgit Breuer virtuos mit Ton und Sprache um, vom Wiener Schmäh über gesellschaftskritische Parodien bis zur verblüffenden Klangcollage: hier treffen sich Welten, in denen man sich gern für ein Weilchen verliert.

> www.birgitbreuer.de

Gesundheits- und Rentenreform

ein Leckerbissen für alle Kabarett-Fans

Die Versorgung im Gesundheitswesen hängt zunehmend vom eigenen Geldbeutel ab. Kaum ein Arzt-, Krankenhausbesuch oder Kurauftenthalt ist ohne Zuzahlung möglich. Und wer zusehen muss, dass Privatpatienten in Vielerlei Hinsicht bevorzugt behandelt werden, weiß, dass wir längst in einem Zweiklassen-Gesundheitssystem angekommen sind.
Viele Menschen verzichten auf Grund der Quartalsgebühren sogar auf die Ihnen zustehenden Vorsorgeuntersuchungen.

Doch wie sieht es erst im Alter aus?
Millionen von Menschen arbeiten heute auf dem Billigstlohnsektor und haben keine Möglichkeit, finanzielle Rücklagen zu bilden. Die Menschen werden immer älter, die Gesundheitsversorgung in der Zukunft wird in der Tagespolitik weitestgehend verdrängt.

Zum Video

Die Berliner Kabarettistin Birgit Breuer (zudem eine begnadete Sängerin) nimmt sich dieser Problematik an. Was sollen ältere Menschen tun, beim traurigen Blick auf das eigene Konto. Da müssen halt neue Konzepte her!

Doch damit nicht genug. Ihre Ausführungen legt sie der ehemaligen Gesundheitsministerin Ulla Schmidt in den Mund. Ein brilliante Parodie, die ihresgleichen sucht.

PORTALgesund wünscht viel Spaß,
auch wenn einem das Lachen hier und da im Halse stecken bleiben könnte.