PORTALgesund

Prof. Dr. Jürgen Vormann
Säure-Basen-Balance
Reihe: GU Kompass
96 Seiten
Softcover in Klarsichthülle
mit 7 Teststreifen
Preis: 6,99 €
ISBN 978-3-8338-1148-7

Das bislang einzige Tabellenwerk mit den wissenschaftlich nachgewiesenen PRAL-Werten.

Säure-Basen-Balance

Dr. med. Eva-Maria Kraske
Säure-Basen-Balance
Ratgeber Gesundheit
128 Seiten, 55 Farbfotos
Softcover mit GU Folder
Preis: 12,99 €
ISBN: 978-3-1776-2

Ausführliche Beschreibungen zu unseren Buchtipps finden Sie im Anschluss an den Artikel oder über den link "Buchtipps".

Der Säure-Basen Haushalt

Das Gleichgewicht von Säuren und Basen im Körper sorgt dafür, dass wir uns fit und leistungsfähig fühlen.

Müdigkeit, Nervosität, Unausgeglichenheit, Stressgefühle und andere Erscheinungen können Anzeichen einer Übersäuerung des Körpers darstellen.

Findet die Übersäuerung des Körpers über einen längeren Zeitraum statt, kann dies schleichend und langfristig zu erheblichen gesundheitlichen Schäden führen. In diesem Zusammenhang werden genannt: Schmerzen und rheumatische Beschwerden, Gicht, Osteoporose, Neurodermitis, Nierensteine und weitere.

Wer hier gegensteuert und sein Säure-Basen Haushalt wieder ins Gleichgewicht bringt, kann möglicherweise den Ausbruch oder die Verschlimmerung von Krankheiten vermeiden, sie lindern oder sogar heilen.

Biochemische Prozesse

Wir müssen uns vergegenwärtigen, dass in unserem ganzen Körper permanent ein Leben lang biochemische Prozesse ablaufen. Ein unglaubliches System, das glücklicherweise auch Sünden zulässt, das viele Sicherheitssysteme eingebaut hat um Fehlernährung und andere Belastungen auszugleichen. Doch irgendwann funktioniert auch dieses nicht mehr ...und Krankheiten nehmen ihren Lauf.

Saure und basische Lebensmittel

Werden dem Körper über lange Zeit zu viele saure Lebensmittel zugeführt, gerät der Säure-Basen Haushalt aus dem Gleichgewicht. Anhand einer Tabelle (siehe unsere erste Buchempfehlung) - lässt sich ermitteln, welche Lebensmittel sauer und welche basisch sind. Idealerweise sollten unsere Gerichte möglichst im richtigen Verhältnis aus basischen und sauren Nahrungsmitteln zusammengestellt werden. Auch hierfür werden wissenschaftlich fundierte Werte für alle gelisteten Nahrungsmittel geliefert.

Beispiele für saure Nahrungsmittel:
Brot, Wurst, Fisch, Fleisch, Käse, H-Milch, Quark, Nudeln, Cola-Getränke, ...

Beispiele für basische Nahrungsmittel:
Viele (aber nicht alle) Obst- und Gemüsesorten, verschiedene Nuss-Sorten (aber keine Erdnüsse), Kräutertees, ...

Hinweis:
Die Einteilung unserer Lebensmittel in sauer und basisch sollte einen Aspekt bei der Zusammenstellung unserer Speisen darstellen. Darüber hinaus müssen selbstverständlich weiterhin die goldenen Regeln einer gesunden Erährung berücksichtigt werden, wie: eine abwechslungs- und nährstoffreiche Kost, die Vermeidung von zuviel Zucker und Fetten, gesundes Trinken.

Die Übersäuerung - Selbstkontrolle

Die Messung ist ebenso einfach wie die Ölstandsmessung bei einem Fahrzeug. Ein kleiner Teststreifen aus der Apotheke genügt, um den ph-Wert zu ermitteln. Dieser gibt Aufschluss, ob unser Säure-Basen Haushalt aktuell in Ordnung ist. Idealerweise sollte der Test mehrmals am Tag über einige Tage durchgeführt werden.

Was führt neben einseitiger Ernährung zur Übersäuerung

Sport und Diäten können ebenfalls überschüssige Säure im Körper produzieren. Hier sollte unbedingt mit basischen Lebensmitteln gegengesteuert werden.

Auch permanenter Stress, zu wenig Schlaf und eine ungesunde Lebensweise (selbst bei ausgewogener Ernährung) werden als Ursache für die Übersäuerung des Körpers genannt.

Unser zweiter Buchtipp verfolgt in diesem Zusammenhang einen ganzheitlichen Denkansatz und gibt weitreichende Tipps zu einer gesünderen Lebensweise.

Die Entsäuerungskur

Wenn der Körper die überschüssige Säure durch das Schwitzen oder den Urin, aber auch durch das Atmen, nicht mehr ausreichend abbauen kann ist eventuell eine Entsäuerungskur sinnvoll, um die Säure-Basen Balance wieder herzustellen; insbesondere wenn sich bereits Beschwerden oder Krankheiten eingestellt haben.
Die Abklärung sollte mit Ihrem Arzt erfolgen.

Verschiedene Entsäuerungskuren stehen zur Auswahl. Eine davon stellt die Schrothkur dar. Weitere Angaben zur Schrothkur finden Sie auf unserer Seite:


2 Buchtipps: "Säure-Basen-Balance"

Beide Bücher sind im GU-Verlag erschienen und tragen den gleichen Titel.

von Prof. Dr. Jürgen Vormann

Der Autor
Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Vormann hat Ernährungswissenschaft an der Universität Stuttgart-Hohenheim studiert. Nach jahrelanger wissenschaftlicher Tätigkeit in der Grundlagenmedizin gründete er das Institut für Prävention und Ernährung in Ismaning und beschäftigt sich dort unter anderem mit dem Einfluss der Ernährung auf den Säure-Basen-Haushalt.

Das Werk
(Abbildung siehe rechte Spalte oben)

Schnell im Blick, was sauer macht

Der GU Kompass Säure-Basen-Balance bietet das bislang einzige Tabellenwerk mit den wissenschaftlich nachgewiesenen PRAL-Werten (Potental Renal Acid Load). Mit Hilfe der PRAL-Werte lässt sich erstmals konkret sagen, wie sauer oder basisch ein Lebensmittel ist. Ausgehend von diesem Wissen kann jeder ganz leicht zu seiner persönlichen Balance zurückfinden, indem er Säuren und Basen aufeinander abstimmt.

Der Kompass fasst nicht nur alle wichtigen Informationen rund um das Thema zusammen, sondern zeigt schnell, welche Nahrungsmittel sauer, neutral oder basisch sind. Mehr als 1500 natürliche Lebensmittel, Fertiggerichte und Fastfood-Produkte sind mit ihren PRAL-Werten in übersichtlichen Tabellen aufgelistet. Dank seiner handlichen Größe passt der Kompass in jede Handtasche. So können Betroffene schon beim Einkaufen ablesen, welche Lebensmittel eine Zeitlang tabu sein sollten und welche nicht.

Sieben mitgelieferte Teststreifen für den pH-Wert schaffen zuverlässig Klarheit in Sachen Säurebelastung und kontrollieren den Erfolg. Tipps für die Ernährungspraxis runden den Kompass ab.

von Dr. med. Eva-Maria Kraske

Die Autorin
Dr. med. Eva-Maria Kraske ist Ärztin für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren. Ihre Schwerpunkte sind Homöopathie, Biochemie, Darmsanierung und Allergologie sowie Ernährungstherapie. Sie hat bereits mehrere, erfolgreiche GU-Ratgeber veröffentlicht.

Das Werk
(Abbildung siehe rechte Spalte unten)

Die Neuausgabe des Bestsellers Säure-Basen-Balance vermittelt wichtige Grundkenntnisse, hilft Störungen, Ursachen und Folgeerkrankungen zu erkennen und den Körper wieder in Balance zu bringen.

Leicht verständlich und präzise erläutert Dr. Eva-Maria Kraske die Grundlagen des Säure-Basen-Haushalts, informiert über die Säurekrankheiten von A bis Z und zeigt, wie man den Säuregrad im eigenen Körper ermitteln kann. Im Falle einer Übersäuerung gilt die basenreiche Ernährung als wichtigste Therapie. Mithilfe von Tabellen gibt der GU Ratgeber einen schnellen und umfassenden Überblick über alle säure- und basenbildende Lebensmittel.

Eine 8-Tage-Kur mit zahlreichen Rezepten macht den Einstieg in die basische Ernährung leicht. Da auch Stress und mangelnde Bewegung die Übersäuerung mit verantworten, stellt die Autorin darüber hinaus Übungen und Anwendungen vor, die Körper und Seele wieder ins Gleichgewicht bringen. Ob Atemübungen, Stretching, Heublumenbad oder Naturmeditation – hier kann sich jeder seine persönliche 8-Tage-Kur für 'Body & Soul' zusammenstellen.

Besonders praktisch: Der beiliegende GU-Folder zeigt die Rezepte der 8-Tage-Kur im Überblick und ist mit Einkaufsguide und Lebensmitteltabelle ein prima Helfer für unterwegs.

Kontakt

Über Ihre Kommentare oder Fragen zu unseren Beiträgen freuen wir uns:
redaktion@portalgesund.de


Weitere Artikel in unserer Rubrik
"Nahrung und Genuss":


 

Anzeige:
Ihre Versandapotheke
Günstige Preise, guter Service
Täglich Top-Angebote!

> zum Shop

Shop-Angebote

direkt bestellen:

BACHBLUETEN 20 ml Set BACHBLUETEN 20 ml Set
Packungsgr: Tropfen 800 ml
UVP1 360,00 €
Ihr Preis: 259,95 €
Sie sparen 100,05 € (27,8%)
alle Preise inkl. MwSt
Versandkosteninfos
LORANO akut Tabl. LORANO akut Tabl.
Packungsgr: 100 St N3
AVP2 29,49 €
Ihr Preis: 15,90 €
Sie sparen 13,59 € (46,1%)
alle Preise inkl. MwSt
Versandkosteninfos
CETIRIZIN ratiopharm b.Allerg. 10 mg CETIRIZIN ratiopharm b.Allerg. 10 mg
Packungsgr: Filmtabl., 20 St N1
AVP2 6,90 €
Ihr Preis: 2,95 €
Sie sparen 3,95 € (57,2%)
alle Preise inkl. MwSt
Versandkosteninfos
FORMOLINE L 112 dranbleiben FORMOLINE L 112 dranbleiben
Packungsgr: Tabl., 160 St.
UVP1 88,90 €
Ihr Preis: 59,99 €
Sie sparen 28,91 € (32,5%)
alle Preise inkl. MwSt
Versandkosteninfos
1) UVP: unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
2) AVP: Apothekenverkaufspreis gemäß Lauer-Taxe (Detailerklärung)

Preisänderungen und Irrtum vorbehalten
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.